Gemeinnütziges Crowdfunding

10 Millionen Euro Marke geknackt - gemeinschaftscrowd.de ist Teil der Erfolgsgemeinschaft der „Viele schaffen mehr“-Plattformen

Crowdfunding bietet gemeinnützigen Organisationen und Vereinen ein ideales Instrument, um Projektideen vorzustellen und Menschen zu finden, die sich begeistern lassen und zu Co-Finanzierern werden. Die Plattform gemeinschaftscrowd.de der GLS Treuhand ist eine der erfolgreichen Crowdfunding-Plattformen für Gemeinnützige in Deutschland und Teil der „Viele-schaffen-mehr“-Plattform, die von rund 130 Banken eingesetzt wird. Nun hat die Summe der bundesweit für gemeinnützige Projekte gesammelten Gelder auf den „Viele-schaffen-mehr“-Plattformen die 10 Millionen Marke übersprungen – auch mit Hilfe der erfolgreich finanzierten Projekte auf der gemeinschaftscrowd.de!

Ein aktueller Blick auf die gemeinschaftscrowd-Plattform zeigt: Ob ein Schulprojekt, dass Trommel-Unterricht als Bestandteil von Integration und Inklusion für alle ermöglichen will, ein Spielplatz für Kinder im irakischen Flüchtlingslager Chamishku, eine Begegnungsstätte in Israel oder der „Grand Beauty Salon-Bus“, der als rollender Schönheitssalon (Gesprächs-)Brücken bauen möchte – es gibt vielfältige kreative Ideen und viele, viele Menschen, die als Unterstützer*innen helfen, diese Projekte zu finanzieren. Das verbindende Leitmotiv: Die Welt ein wenig besser machen und das gemeinschaftliche Miteinander fördern!

 


Werden Sie Teil der Crowdfunding-Bewegung, in dem Sie ein Projekt unterstützen, das Sie begeistert oder starten sie selbst ein Crowdfunding-Projekt mit Ihrem gemeinnützigen Verein. Bei Fragen stehen wir Ihnen in der GLS Treuhand gern beratend zur Seite.

Kontakt: Meike Bürvenich, Tel. 0234 – 57 97 – 5352, E-Mail: meike.buervenich@gls-treuhand.de

Zum Blogbeitrag über den „Grand Beauty Salon“ von unseren Kollegen aus der GLS Bank.

Zum Blogbeitrag „Viele schaffen mehr“ knackt die 10 Millionen Euro Marke

Zur gemeinschaftscrowd.de
Im Juni 2015 startete die GLS Treuhand mit der gemeinschaftscrowd.de eine Crowdfunding-Plattform für gemeinnützige Initiativen und Organisationen. Damit knüft die Treuhand an ihren Gründungsimpuls an: Gemeinsam ermöglichen, was alleine nicht geht. Seit dem Start der Plattform bis heute sind über 25 Projekte mit einem Volumen von mehr als 240.000 Euro finanziert worden. Technische Grundlage ist die „Viele-schaffen-mehr“ Plattform der Genossenschaftlichen FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken, betrieben durch die VR-NetWorld GmbH.