Ideenwerkstatt zum Thema Peer Learning

Alles eine Frage der Haltung

Die "Ideenwerkstatt" in Dortmund hat sich zur Aufgabe gemacht, Projekte, Modelle, konkrete Ideen und Praxisbeispiele zur Potenzialentfaltung aus dem schulischen und außerschulischen Bereich vorzustellen und erfahrbar zu machen. Wie Potenzialentfaltung durch eine veränderte Lern- und Beziehungskultur durch Peer Learning gelingen kann, ist das Thema eines Workshops am 12. Juni 2017 im Dortmunder Rathaus.

Im Workshop werden die Grundlagen und Potenziale von Peer Learning und Peer Coaching dargestellt. Die Erkenntnisse werden durch Projektbeispiele belebt, zum Beispiel werden Filme von Schülerteams gezeigt.
Neben den Chancen dieses Ansatzes sollen auch die Schwierigkeiten nicht verschwiegen werden, die Begeisterte und Akteure bei der Einführung in den Bildungsalltag begleiten können.
Schließlich lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer praktische Übungen kennen, die Teil der Trainings für die Schülercoaches im Programm „BildungsBande“ sind. Die BildungsBande ist ein Programm der Zukunftsstiftung Bildung in der GLS Treuhand, deren Geschäftsführer Matthias Riepe zu Beginn des Workshops in das Thema einführt.

Die Veranstaltung richtet sich an interessierte Menschen, die in Schulen und außerschulischen Bildungseinrichtungen arbeiten sowie an Eltern.

12.6.2017, 17-21 Uhr, Rathaus Dortmund, Saal Westfalia
Anmeldung bis zum 2.6.2017 per Mail an talent@dortmund.de

Programm