Qualitätssiegel


Gute Treuhandstiftungsverwaltung

Die GLS Treuhand ist geprüfter Stiftungstreuhänder. Ein vom Bundesverband Deutscher Stiftungen berufener Vergabeausschuss bescheinigt der GLS Treuhand mit einem Qualitätssiegel die gute  Verwaltung von Treuhandstiftungen. Das 2014 vom Deutschen Stiftungsservice, einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft des Bundesverbandes deutscher Stiftungen, neu installierte Siegel für gute Treuhandstiftungsverwaltung soll gute Treuhänder von Stiftungen herauszustellen. Damit bietet es Stifterinnen und Stiftern eine Orientierung bei der Auswahl eines Treuhänders. Im Prüfbericht stellt der Deutsche Stiftungsservice dar, wie sich die GLS Treuhand in ihrer Rolle als Dienstleisterin bewährt. Besonders herausgestellt wird die hohe Transparenz.

Ende 2016 ist das Qualitätssiegel für gute Treuhandstiftungsverwaltung von der Deutschen Stiftungsservice GmbH auf den Bundesverband Deutscher Stiftungen übertragen worden. Damit verbunden ist die Festlegung einer neuen Gültigkeitsdauer für das Siegel und die Neuerung, dass Mitglieder des Bundesverbandes das Siegel ab dem 1. Januar 2017 kostenlos beantragen können. Weitere Informationen dazu gibt es unter www.stiftungenstreuhaender.org.

Prüfbericht als pdf