Mitgliederversammlung der GLS Treuhand am 9. Juni 2017

Freiheit, Demokratie und Menschenrechte

„Man ist auch verantwortlich für die Geschehnisse, die man zulässt.“
Geschwister Scholl

Die diesjährige Mitgliederversammlung der GLS Treuhand fand am Freitag, den 9. Juni 2017, in der GLS Bank in Bochum statt. Auch Interessierte waren herzlich eingeladen. In einem formellen Teil wurde u.a. der neue Vorstand Dr. Hermann Falk vorgestellt sowie Ingo Krampen nach 17 Jahren Aufsichtsratstätigkeit aus dem Aufsichtsrat verabschiedet. Im Gegenzug wählte die Mitgliederversammlung Dr. med. Susanne Schultz-Hector neu in den Aufsichtsrat. Nach einer von den Mitgliedern ebenfalls beschlossenen Satzungsänderung wurde erstmals auch ein Sitz für einen Mitarbeiterkandidaten im Aufsichtsrat frei gemacht und mit Joachim Rang als gewählten Mitarbeitervertreter besetzt. 

Im Anschluss daran ging es zum Jahresthema "Freiheit, Demokratie und Menschenrechte" über. Die Vorstände Nikolai Fuchs und Hermann Falk hatten Mitglieder und Gäste zum Austausch darüber eingeladen und auch zur Diskussion, für welche Werte die Treuhand, ggfs. auch öffentlich (ein-) stehen soll und welchen Beitrag sie zur Stabilisierung der Gesellschaft leisten kann. Mitglieder und Gäste beteiligten sich lebhaft an dem Diskurs.

Vorstandsschreiben zum Schwerpunktthema als pdf

Nach der Mittagspause begrüßte die Versammlung die deutsch-türkische Journalismus-Plattform Özgürüz mit ihrem türkischen Chefredakteur Can Dündar und Margherita Bettoni, Leiterin der deutschen Ausgabe: Mittels Simultan-Übersetzung konnte Can Dündar in seiner Muttersprache über seine persönliche Exil-Situation in Deutschland und die äußerst schwierigen Verhältnisse für Journalisten und Andersdenkende in der Türkei berichten. Der bewegende Vortrag mündete in einem von Antje Tönnis aus der GLS Treuhand moderierten Gesprächsteil, in dem Fragen an die beiden Gäste gestellt werden konnten. Abschließend betonte Özgürüz, wie sehr sie auf Unterstützung und Spendengelder angewiesen sind, um ihre journalistische Arbeit fortzusetzen zu können - auch zur Auflage ihres neuen Printmagazins und einer geplanten Radiostation.

Ein nach der Veranstaltung durchgeführtes Kurzinterview mit Margherita Bettoni finden Sie hier:




Mitgliederversammlung 2017


Im Anschluss an die Mitgliederversammlung besuchten viele Mitglieder die Generalversammlung der Bank im Musikforum Bochum, deren zentrales Thema am Freitag und Samstag hieß „Was ist Glück? Wie wollen wir leben?". Im Blog der GLS Bank finden Sie eine lebendige Zusammenfassung, auch von dem an die Politik gerichteten Forderungspapier.


Spendenkonto Özgürüz

Recherche und Aufklärung über die Situation in der Türkei kostet Geld. Hier können Sie für Özgürüz spenden!

Zum Spendenkonto