Filmpremiere und Diskussion über das Grundeinkommen

Free Lunch Society - Komm Komm Grundeinkommen

Was würden Sie tun, wenn für Ihren Lebensunterhalt gesorgt wäre? Das bedingungslose Grundeinkommen galt vor wenigen Jahren noch als Hirngespinst. Heute ist diese Utopie denkbarer denn je - intensiv diskutiert in allen politischen und wissenschaftlichen Lagern. 

FREE LUNCH SOCIETY von Christian Tod, als weltweit erster Kinofilm über das Grundeinkommen, widmet sich einer der entscheidensten Fragen unserer Zeit. Er beschreibt, wie eine Gesellschaft mit einem bedingungslosen Grundeinkommen funktionieren könnte. Würden die Menschen faul vor sich hinleben oder eine Quelle gemeinnütziger kreativer Ideen sein? Gemeinsam mit der GLS Bank zeigt die GLS Treuhand den Film zum Premierentag am 1. Februar in den Bochumer Räumen an der Christstraße und diskutieren im Anschluss mit Philip Kovce, dem Mitbegründer der Bürgerinitiative bedingungsloses Grundeinkommen.

Wir laden Sie herzlich ein zu einem spannenden Film und anregenden Gesprächen. 

Zur Anmeldung und weiteren Informationen