Stadtteil-Historiker geehrt - Jetzt geht's anne Schippe!

Am Abend des 2. Dezember 2019 wurden 18 Stadtteil-Historiker*innen bei einer feierlichen Stipendienvergabe in Bochum geehrt.

Nun heißt es für die Hobby-Historiker*innen: Ran anne Schippe und losforschen. 18 Monate haben sie ab jetzt Zeit zum Recherchieren, Aggregieren, Präsentieren. Fachliche und finanzielle Unterstützung erhalten sie dabei von der GLS Treuhand und Kooperationspartnern aus dem Ruhrgebiet. 2021 präsentieren sie ihre Forschungsergebnisse dann in einer selbst gewählten Darstellungsform in "ihrem" Stadtteil der Öffentlichkeit.

Mehr zu den Stadtteil-Historikern lesen Sie hier. 


Eindrücke von der feierlichen Stipendienvergabe am 2. Dezember 2019

Egal, ob Sie am 2. Dezember mit bei der Vergabe dabei waren und in Erinnerungen schwelgen oder ob Sie sich rückwirkend einen Eindruck verschaffen möchten: Unsere Bildergalerie auf Flickr zeigt Ihnen die schönsten Momente des Abends.

Viel Spaß beim Durchblättern!


Stadtteil-Historiker Stipendienverleihung 2019

 

Fotos: Simon Bierwald, Rechte: GLS Treuhand