Stiftungstag in der GLS Treuhand

Freiheit, Zivilgesellschaft und wir

Die GLS Treuhand hat für den 26. und 27. Oktober ihre Stifterinnen und Stifter zu einem Stiftungstag über das Thema Freiheit, Zivilgesellschaft und wir eingeladen. Interessanten Beiträge von Bochumer zivilgesellschaftlichen Initiativen wie dem Bodo Straßenmagazin, dem Projekt „Zukunftsbande“ der Zukunftsstiftung Bildung, dem Theater Total und Berichten aus der Stadtteil- und Quartiersentwicklung, führten zu spannenden und engagierten Diskussionen.

„Es war sehr anregend, Initiativen aus anderen Stiftungsbereichen als der unseren kennenzulernen und mit anderen Stifterinnen und Stiftern in einen Austausch zu kommen. Die gegebenen Beiträge waren eine Bereicherung“, so eine Teilnehmer-Stimme. Der Wunsch vieler Gäste, das Veranstaltungsformat mit wechselnden Themen zu wiederholen, wurde bereits aufgenommen, um ein erneutes Treffen zu ermöglichen.