Annette Massmann wird in die Kommission „Fluchtursachen“ berufen

Erst im Dezember 2018 hat die Geschäftsführerin der Zukunftsstiftung Entwicklung in der GLS Treuhand, Dr. Annette Massmann, den „25-Frauen Award“ für die Wirkung ihrer Arbeit erhalten. Jetzt wurde Annette Massmann in die Fachkommission „Fluchtursachen“ der Bunderegierung berufen, die sich aus 24 Persönlichkeiten aus Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und NRO zusammensetzt. Diese Fachkommission soll „die wesentlichen Ursachen von Flucht und irregulärer Migration identifizieren, ihre Beeinflussbarkeit bewerten und Ansätze für eine wirksame Minderung erarbeiten“. Ziel der Arbeit der Kommission ist ein Abschlussbericht Ende 2020, der dem Deutschen Bundestag und der Bundesregierung konkrete Vorschläge für kurz-, mittel- und langfristig umsetzbare und wirksame Maßnahmen unterbreitet.

Weitere Informationen dazu finden Sie auf der Webseite der Zukunftsstiftung Entwicklung hier.