Vermögensmanager*in (w/d/m)

Wenn Sie durch Ihre Arbeit vielfältige Transformationsfinanzierung, Verantwortungseigentum und Gemeinwohlbilanzen ermöglichen wollen. …
Wenn Sie ganz konkret an einer wirkungsorientierten Vermögensanlage mit sozial-ökologischem Herzschlag arbeiten möchten…
Wenn Sie aufgrund ihrer beruflichen Erfahrung gerne progressive Unternehmen analysieren und mit den Unternehmer*innen sprechen…
Wenn Sie die Administration und Bestandspflege komplexer Vermögensanlagen beherrschen…

…dann sollten Sie sich auf die bei uns am 1. April 2021 freiwerdende Stelle als Vermögensmanagerin (w/d/m) bewerben.

Bringen Sie Ihre Persönlichkeit, Initiativkraft, Ideen und Ihr Know-how ein, um unsere Vermögensanlage weiterzuentwickeln und deren Wirkung zu erhöhen! Gemeinsam mit einem erfahrenen Kollegen betreuen Sie die Vermögensanlage der GLS Treuhand und ihrer Stiftungen in Höhe von 130 Millionen € in rund 300 Einzelanlagen. Aus den daraus erwirtschafteten Erträgen sowie zusätzlichen Spenden fördern wir gemeinsam mit unseren Stiftungen jährlich über 800 Projekte mit mehr als 16 Millionen Euro. So verstehen wir unsere Kultur des Schenkens.

Die Voll- oder Teilzeitstelle ist ausbaufähig im Hinblick auf zusätzliche kaufmännische Aufgaben und Führungsverantwortung im Sinne eines agilen Unternehmens.

Sie kennen uns noch nicht als einen Vorreiter des wahren Impact Investings? Als ein seltsam facettenreiches Exemplar einer gemeinnützigen Fördereinrichtung? Als ein hart malochender, 60 Jahre alter Bochumer Verein? Hier erfahren Sie mehr!

Unser Fundament liegt im gewachsenen strategischen Selbstverständnis der Treuhand, individuelle und gesellschaftliche Transformation hin zu mehr Selbstbestimmung zu ermöglichen. Dies bedeutet unter anderem, dass unsere Förderungen und Investitionen jeweils einen Beitrag zu möglichst tiefgreifenden Problemlösungen leisten und nicht nur schnellen, oberflächlichen Nutzen stiften sollen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, nehmen jedoch ausschließlich solche per E-Mail mit einem Motivationsschreiben, Unterlagen und Ihrer Gehaltsvorstellung an. Bitte schicken Sie diese in maximal zwei PDF-Dateien bis zum 15. März 2021 an: personal@gls-treuhand.de. Alle eingegangenen Bewerbungen werden bei uns zunächst aus Gründen der Chancengleichheit anonymisiert. Bitte verzichten Sie daher auf das Beifügen eines Bewerbungsfotos.


Wenn Sie sich davon angesprochen fühlen, sind Sie die*der Richtige!

Für weitergehende Fragen und Antworten rufen Sie bitte Dr. Hermann Falk, Vorstand, unter 0234-5797-5233 an.

Stellenanzeige als pdf

Die Stelle im Detail

Wir bedienen uns in der Vermögensanlage aller Instrumente und Anlageformen, die auf dem Markt zur Verfügung stehen, mit dem Anspruch, unsere strengen ethisch-ökologischen Kriterien zu erfüllen und alle unsere Investitionspartner persönlich zu kennen. Das Spektrum unserer in der Regel sehr unternehmensnahen Engagements umfasst sowohl junge als auch langjährig bewährte Unternehmen, sowohl Sozial- als auch klassisch gewinnorientierte Unternehmen im In- und Ausland und in zahlreichen unterschiedlichen Branchen. Unser Anlagebeirat unterstützt uns mit strategischem Rat.

  • Marktrecherche, Analyse und Vorprüfung möglicher Vermögensanlagen, die ökonomisch und rechtlich für die GLS Treuhand in Betracht kommen
  • Erstellen von Entscheidungsvorlagen für den Vorstand und mündliche Erörterung dieser Vorschläge mit dem Vorstand
  • Erstellung von Präsentationen und Reportings für interne und externe Empfänger, insbesondere regelmäßige Berichterstattung zu Ergebnissen und zum Optimierungsbedarf des Anlageportfolios
  • Vor- und Nachbereitung von Anlagebeiratssitzungen
  • Transaktionsabwicklung und Dokumentation der getätigten Vermögensanlagen.
  • Bestandspflege von Anlage- und Umlaufvermögen, auch Abstimmung mit der Abteilung Rechnungswesen
  • Ihre Initiativkraft, ihre Ideen und Ihre Beiträge dazu, die nahezu 100%ige sozial-ökologische Vermögensanlage der GLS Treuhand durch eigene Ideen und Initiativen weiterzuentwickeln und die Wirkung zu erhöhen.
  • Eine ökonomische Ausbildung mit Hochschulabschluss oder eine vergleichbare Ausbildung (insbesondere Bankkauffrau*mann) und mehrere Jahre Berufserfahrung im Bereich der Vermögensanlage oder im kreditnahen Bankgeschäft sowie in der Bewertung von Bilanzen und Gewinn- und Verlustrechnungen.
  • Ausgeprägtes Interesse an sozial-ökologischen Wirkungszusammenhängen und tragfähigen Geschäftsmodellen.
  • Ein überzeugendes, sicheres und gewandtes Auftreten gegenüber Geschäftspartner*innen und Stifter*innen sowie ein sehr gutes schriftliches und mündliches Kommunikationsvermögen.
  • Eine team- und ergebnisorientierte Arbeitsweise im Sinne eines agilen Unternehmens sowie eine neugierige, unternehmerische Persönlichkeit mit hoher Identifikation mit den Werten und Zielen der GLS Treuhand.
  • Fundierte Erfahrungen in Power Point, Excel und wenn möglich DATEV.
  • Gute Englischkenntnisse.
  • Erfahrungen als Unternehmer*in und im sozialen Dienst sind willkommen.
  • Einsatz und die Bereitschaft zu teils flexiblen Arbeitszeiten
  • Ein lebendiges und wachsendes Arbeitsfeld mit Gestaltungsfreiraum in einem sozial-ökologischen Unternehmen mit 52 Mitarbeitenden.
  • Eine unbefristete Vollzeitstelle (39 Stunden), die wir familienfreundlich ausgestalten können und die auch teilzeitgeeignet ist.
  • Ein Festgehalt, das sich im Rahmen mittelgroßer gemeinnütziger Organisationen bewegt und das von zusätzlichen Vergütungsbestandteilen und immateriellen Leistungen flankiert wird.

In unserer allgemeinen Fördertätigkeit begleiten wir Menschen, Unternehmen und Organisationen gemeinnützigkeitsrechtskonform in Phasen von Veränderungen und Übergängen. Unsere Mission liegt in der freien Entfaltung menschlicher Fähigkeiten, einer gleichberechtigten Teilhabe der Beteiligten und in der Wahrnehmung von Verantwortung für sich und andere. Diese Maximen gelten auch für unsere eigene Betriebskultur und unsere Zusammenarbeit mit den Investitionspartnern.

Ihr Kontakt

VORSTANDSMITGLIED

Dr. Hermann Falk


+49 (0)234 5797-5123
hermann.falk@gls-treuhand.de