Weihnachts-Geschenkspenden helfen Menschen nachhaltig

Fast 13.000 Euro wurden Weihnachten 2019 für nachhaltige Projekte verschenkt

Insgesamt 497 Geschenkspenden wurden im Rahmen der sechswöchigen Weihnachtsaktion "Lebendiges Schenken" gekauft. In der Summe bedeutet das konkrete und nachhaltige Unterstützung in Höhe von 12.949 Euro für die Menschen und Familien, denen die Projekte zugutekommen!

Ein Großteil der Geschenkspenden gehen an Projekte im Bereich Entwicklungszusammenarbeit. Dabei blieb nachhaltiger Umweltschutz ein wichtiges Thema für viele: Die Geschenkspende "Bäume pflanzen in den Hochanden" wurde 182 ausgewählt und schützt durch die Anpflanzung von 7.280 Baumsetzlingen noch mehr Familien in den Hochanden Perus vor der Erosion und Austrocknung der Böden.
Aber auch die Unterstützung für Mädchen in Uganda mittels eigens produzierter Stoffbinden für einen kontinuierlichen Schulbesuch blieb vielen ein Herzensthema. Außerdem unterm Tannenbaum: 45 Kaninchen, 22 Ziegen, 9 neue Wassertanks und 55 Sets Schulmaterialien. Alle diese Geschenkspenden sichern wirtschaftliche Existenzen und Bildungschancen der Menschen vor Ort.

Im Themenbereich Landwirtschaft blieb das Projekt zur Erhalt der Hornkuh weiterhin beliebt, gefolgt vom Projekt zum Erhalt des „Weltackers“ in Berlin sowie die Föderung ökologischer Obst- und Gemüsezüchtung.

Die Stärkung von Kindern aus schwierigen oder benachteiligten Lebenssituationen, sei es durch ein interkulturelles oder ein Selbstbehauptungs-Training, war ebenfalls für viele relevant.

Die Zukunftsstiftungen freuen sich über die hohe Spendenbereitschaft und bedanken sich bei allen Unterstützerinnen und Unterstützern sehr herzlich!

Wie immer können Sie mit unserer Aktion auch unterjährig die Projekte unserer Zukunftsstiftungen unterstützen: www.lebendiges-schenken.de

 

Über das Lebendige Schenken

Die Aktion „Lebendiges Schenken“ des GLS Treuhand e.V. ist eng verbunden mit der Gründungsidee, die 1961 zur Gründung unseres gemeinnützigen Vereins geführt hat. Schenken ist ein zutiefst menschlicher Impuls. Die Idee des Schenkens weiter in die Welt zu tragen, treibt und motiviert uns in der GLS Treuhand. Wenn sich Schenken mit nachhaltiger Wirkung verbindet, ist das in unseren Augen eine besonders schöne Form des Schenkens, da sie auf vielen Seiten Freude schafft: Bei den Schenkenden, den Beschenkten und den Menschen, denen die Projekte zu Gute kommen.


Sinnstiftende Alternative auch für Unternehmen

Die Aktion "Lebendiges Schenken" bietet auch im geschäftlichen Umfeld eine sinnstiftende Alternative zu klassischen Glückwunschkarten, Pralinen oder Wein. Mit einer individuellen und zugleich konkreten Projektspende fallen Sie auf, sorgen für positiven Gesprächsstoff und setzen einen gesellschaftlichen Impuls. Ihren individuellen Wünschen kommen wir gern nach. Selbstverständlich sind alle Geschenkspenden steuerlich abzugsfähig.
Ihre Ansprechpartnerin: Meike Bürvenich, Tel. 0234- 57 97 5350, meike.buervenich@gls-treuhand.de