Schenkungen mit Widerruf

Flexibel reagieren können

Sie überlassen der GLS Treuhand einen Schenkungsbetrag mit der Bedingung, dass der Betrag bei einer wirtschaftlichen Notlage innerhalb einer vereinbarten Frist ganz, teilweise oder in Raten an Sie zurückgezahlt wird. Dieses Widerrufsrecht erlischt mit Ihrem Tode. Die Erträge aus der Vermögensanlage werden für gemeinnützige Initiativen, die Sie auf Wunsch selber benennen können, eingesetzt.