Mitgliederversammlung

Wie die Zivilgesellschaft Demokratie stärken kann

Mitgliederversammlung des GLS Treuhand e.V.

Die jährliche Mitgliederversammlung des Vereins GLS Treuhand steht bevor. Am Freitag, den 29. Juni 2018, begrüßen wir unsere Mitglieder und Gäste in der Christstraße 9 in Bochum. Neben den typischen Regularien der Versammlung widmen wir uns inhaltlich wieder Themen, die uns bewegen. Dieses Jahr widmen wir uns den Fragen, welche Folgen autoritäre Tendenzen in Deutschland für das Handeln von Stiftungen und Vereinen haben und welche Aufgaben daraus für die GLS Treuhand erwachsen. Dr. Nina Smidt, Bereichsleiterin Internationale Planung und Entwicklung bei der ZEIT-Stiftung ergänzt die Diskussion mit dem Vortrag "Wie unsere Zivilgesellschaft die Demokratie in Europa stärken kann - und was das mit Brüssel zu tun hat".

Passend zu diesem Thema veröffentlichte die GLS Treuhand den "Aufruf für ein souveränes Europa der zivilgesellschaftlichen Mitbestimmung" mit sieben konkreten Reformvorschläge für einen wirksamen europäischen Volksentscheid, eine Stärkung des Ausschusses der Regionen in der EU, einen Ausbau des Subsidiaritätsprinzips, ein erweitertes Erasmus-Programm und mehr.

Auch der aktuelle Jahresbericht 2017 steht ab sofort für Sie bereit.

Zur Anmeldung

Tagesordnung als pdf