Weihnachtsaktion "Lebendiges Schenken" 2018

Über 18.000 Euro für nachhaltige Projekte

Spenden und Schenken miteinander verbinden - dafür haben sich bei der Aktion "Lebendiges Schenken" vergangene Weihnachten so viele Menschen wie noch nie entschieden: Insgesamt kamen dabei 18.092 Euro für die nachhaltigen Projekte aus den Bereichen Entwicklung, Landwirtschaft und Bildung zusammen! Für die Menschen und Familien, denen die Projekte zugutekommen, bedeutet das mehr als eine Zahl: nämlich konkrete und nachhaltige Unterstützung. 


694 Geschenkspenden wurden insgesamt gekauft. Besonders erfreulich: Viele Menschen entschieden sich zum ersten Mal dafür, die Projekte unserer Zukunftsstiftungen mit einer Geschenkspende zu unterstützen! 

Hilfe in der Entwicklungszusammenarbeit liegt dabei besonders vielen Menschen am Herzen. So schützen jetzt umgerechnet 10.880 neue Baumsetzlinge noch mehr Familien in den Hochanden vor Erosion und Austrocknung der Böden.

Sehr gut aufgenommen wurde auch die Geschenkspende zur Herstellung von Stoffbinden für Mädchen in Uganda: Insgesamt 129 Menschen entschieden sich für dieses Geschenk und ermöglichen damit Mädchen in Uganda, an allen Tagen in die Schule gehen zu können. Außerdem: 86 gekaufte Kaninchen, 38 Ziegen, 14 Wassertanks und 79 Sets Schulmaterialien – das bedeutet für fast ein ganzes afrikanisches Dorf mehr Existenzsicherung und Bildungschancen!

Aus dem Themenbereich Landwirtschaft schaffte es mit dem Projekt zur Erhalt der Hornkuh ebenfalls eine neue Geschenkspende direkt auf Platz 1 unter dem Weihnachtsbaum, gefolgt vom Projekt zum Erhalt des „Weltackers“ in Berlin sowie der Obst- und Gemüsezüchtung.

Für 2019 ist eine ganzjährige Fortführung der Aktion geplant. Mehr dazu erfahren Sie in Kürze hier.

Die Zukunftsstiftungen freuen sich über die hohe Spendenbereitschaft und bedanken sich bei allen Unterstützerinnen und Unterstützern sehr herzlich!

Über die Aktion

Das Konzept der Aktion „Lebendiges Schenken“ kombiniert klassische Spenden mit der Möglichkeit des Schenkens. Im ersten Schritt wird eine der angebotenen Spenden ausgewählt. Nach dem Kauf erhalten die Käufer eine Geschenkkarte über das unterstützte Projekt, die an Freund*innen und Familie verschenkt werden können. Während sich daheim mit den Beschenkten gefreut wird, wirkt die Spende bereits nachhaltig im Projekt. Sei es als Ziege, als Spielmaterialien für Schüler*innen oder als Ackerfläche für eine Portion Spaghetti.