Rückblick: Mitgliederversammlung 2019 der GLS Treuhand

Jedes Jahr lädt die GLS Treuhand ihre Mitglieder zur Mitgliederversammlung nach Bochum ein. Dort berichtet sie über das vergangene Geschäftsjahr im Stiftungsgeschehen mit Zahlen, Daten und Impulsen.

2019 war sie geprägt von einer großen Themenvielfalt, engagierten Menschen, spannenden Diskussionen und dem (überlebens)wichtigen Thema Klimawandel.

Gemeinsam gemeinnützig tätig
Was die GLS Treuhand mit all ihren Stiftungen und Mitarbeiter*innen erlebt hat, zeigten die Vorstandsmitglieder Dr. Hermann Falk und Nikolai Fuchs inhaltlich und anhand von Zahlen. Denn darin spiegeln sich nicht nur die Themen- und Förderbereiche wieder – Sie zeigen vor allem auch, wer dieses Engagement ermöglicht hat: Nämlich viele Menschen, die sich mit einer Spende, der Gründung einer Stiftung/eines Stiftungsfonds oder mit einer Idee entschieden haben, mit uns gemeinnützig tätig zu werden. Auch die Vermögensanlage der GLS Treuhand zahlte, im wahrsten Sinne des Wortes, darauf ein. Sowohl durch die sozial-ökologischen Investmentwirkungen als auch durch die finanzielle Rendite, welche von unseren Stiftungen für Zuwendungen genutzt wird.

Klimakrise: Die Lage ist noch ernster
Die Geschäftsführer*innen der Zukunftsstiftungen Bildung, Entwicklung, Landwirtschaft sowie Mensch und Gesellschaft berichteten anhand vieler Beispiele anschaulich aus ihrer Arbeit. Dabei wurde in allen Bereichen deutlich, dass der Klimawandel nicht nur eine vage Herausforderung ist: Er ist ganz konkret für Menschen auf der ganzen Welt zur existenzbedrohenden Realität geworden. Es braucht mehr als zarte Lippenbekenntnisse.

Neue Mitglieder des GLS Treuhand e.V.
In die Zukunft begleiten uns alte und neue Mitglieder. Wir freuten uns über folgende Mitglieder, die 2018/2019 beigetreten sind: Ackerhelden machen Schule gGmbH; Zentrum für bewegte Kunst; Freie Schule für künstlerisches Gestalten e.V.; die Urbanisten, die Deutsche Umwelthilfe e.V. Radolfzell; Entwicklungsgesellschaft für ganzheitliche Bildung Annener Berg, Aurelia Stiftung, Mucherwiese e.V. und BioHöfe Stiftung.

Veränderung im Aufsichtsrat
Und auch zwei neue Aufsichtsratsmitglieder werden die zukünftige Arbeit der GLS Treuhand begleiten: Rainer Kaltenecker und Albrecht Römer wurden von den Mitgliedern gewählt. Herzlich verabschiedet wurde hingegen Hartwig Ehlers als Aufsichtsratsmitglied, der seit sechs Jahren der GLS Treuhand beratend zur Seite stand. Seine Arbeit wurde dabei nicht nur von der Aufsichtsrats-Sprecherin Johanna Keller im Namen des Aufsichtsrates und des Vorstands gewürdigt. Auch das Team der GLS Treuhand verabschiedete sich mit einem wohltönend gesungenen Kanon und Applaus.

Stirn bieten oder Stecker ziehen?
Im Anschluss folgte der öffentliche Teil der Mitgliederversammlung. „Stirn bieten oder Stecker ziehen?“ fragten wir und diskutierten über Hass und Radikalismus im Netz.
Rund um die Impulsbeiträge von Mick Prinz von der Amadeu Antonio Stiftung, der auch für das Programm „Civic.net – Aktiv gegen Hass im Netz“ verantwortlich ist, und Claus P. Baumeister von der C&U Baumeister Stiftung für nachhaltige Technologie, wurde leidenschaftlich und tiefgründig mit unserem sehr aktiven Publikum debattiert. Dabei stand auch die Frage im Raum, ob die sozialen Medien eher Teil der Lösung oder Teil des Problems von Hass und Radikalisierung im Netz sind.


Sie möchten nächstes Jahr als Gast oder Mitglied an der Mitgliederversammlung teilnehmen? In unserem Newsletter informieren wir Sie rechtzeitig. Aber auch wir sind neugierig: Haben Sie Vorschläge für die kommende Mitgliederversammlung? Was wünschen Sie sich, damit Sie uns wieder oder erstmalig besuchen? Wir sind gespannt unter presse@gls-treuhand.de oder 0234 5797 5352 .

Noch mehr Höhepunkte unserer Tätigkeiten aus 2018 lesen Sie in unserem neuen Jahresbericht.


Eindrücke von unserer Mitgliederversammlung 2019

Hier finden Sie die Bildergalerie zu unserer Mitgliederversammlung 2019!

Die Fotos geben Ihnen einen lebendigen Einblick in die Veranstaltung sowie einen stimmungsvollen Rückblick, wenn Sie in diesem Jahr selbst teilgenommen haben.

Viel Spaß beim Betrachten!


Mitgliederversammlung 2019