Wir fördern gemeinnütziges Handeln

Wir fördern gemeinnützige Einrichtungen und Projekte, die jeden Tag zu einem Wandel beitragen. Denn ohne persönlichen Einsatz und ehrenamtliche Beteiligung sind die vielfältigen Herausforderungen der Menschheit nicht zu bewältigen. Es gibt viele Menschen mit innovativen Ideen, die das Potenzial haben, gesellschaftliche Erneuerung zu bewirken. Doch auf dem Weg zur Umsetzung konkreter Projekte fehlt es gemeinnützigen Einrichtungen neben finanziellen Mitteln oft an wichtigen organisatorischen Informationen. Wir unterstützen Sie sowohl mit Beratung als auch mit der Vergabe von Mitteln!

Aktueller Hinweis anlässlich der Corona-Pandemie:

Unsere Kolleg*innen arbeiten derzeit an digitalen Arbeitsplätzen im Homeoffice und nicht aus dem Büro heraus. Daher können Anträge nur bearbeitet werden, wenn diese sowohl vollständig unterschrieben und eingescannt per E-Mail als auch für die spätere Weiterverarbeitung per Post an die Büroadresse eingegangen sind.

Bitte scannen Sie die Unterlagen in folgender Reihenfolge in ein PDF-Dokument:

          1. ausgefülltes und unterschriebenes Antragsformular

          2. ausgefüllter und unterschriebener Finanz- und Kostenplan

          3. alle weiteren Dokumente aus der Checkliste

Ein Antrag, viele Fördermöglichkeiten

Anträge, die bei uns eingehen, werden zunächst gesichtet und diskutiert. Dabei wird geprüft, ob eine mögliche Förderung innerhalb unserer eigenen Handlungsfelder oder in den durch uns verwalteten Stiftungsfonds und Stiftungen liegt. Förderungswürdige Anträge leiten wir dann zur letztlichen Förderbeurteilung weiter. Die Stiftungen und Stiftungsfonds orientieren sich bei ihrer Entscheidung über Zuwendungen an ihren jeweils besonderen Zwecken und Förderrichtlinien. Ein Förderantrag trifft in unserem Netzwerk so auf viele potenzielle Fördermöglichkeiten!

Menschen in Not

Grundsätzlich können nur gemeinnützige Organisationen Anträge bei der GLS Treuhand stellen. Ausnahmen bilden mildtätige Zwecke und Stipendien – hier können auch Einzelpersonen Anträge einreichen. Im mildtätigen Bereichen helfen wir mit unserem Sonderfonds „Menschen in Not“ Menschen, die in eine persönliche wirtschaftliche Notlage geraden sind. Kontakt und Anträge

Studienförderung

Um im Leben den eigenen Weg zu finden und gehen zu können, ist eine gute Ausbildung wichtig. Daher unterstützt die GLS Treuhand bei einem Studium oder einer Ausbildung mit einem zeitlich befristeten Darlehen im Rahmen der Studienförderung. Kontakt und Anträge

Ihr Kontakt

von links nach rechts: Rosa Anna Brandt, Louise Wächter, Tanja Schwarz-Trosien

ANTRAGSSTELLUNG

Rosa Anna Brandt

+49 (0)234 5797-5254
rosa.brandt@gls-treuhand.de

MENSCHEN IN NOT UND STUDIENFÖRDERUNG

Louise Wächter

+49 (0)234 5797-5275
louise.waechter@gls-treuhand.de

ZUWENDUNGEN

Tanja Schwarz-Trosien

+49 (0)234 5797-5750
tanja.schwarz-trosien@gls-treuhand.de

Weitere Informationen

Förderantrag stellen

Sie haben eine Idee, Gesellschaft positiv mitzugestalten und möchten als gemeinnützige Organisation bei der GLS Treuhand einen Antrag auf Förderung einreichen? Hier erhalten Sie weitere Informationen und die nötigen Antragsformulare.
Förderantrag stellen

Geförderte Projekte

Eine Übersicht über die geförderten Projekte, unsere Schwerpunkte und viele weitere Berichte unserer Tätigkeiten lesen Sie in unserem aktuellen Jahresbericht.
Jahresbericht

Hilfe für Menschen in Not

Viele Menschen geraten in existentielle wirtschaftliche Notlagen oder fallen durch das „Soziale Netz“ fallen. Mit dem Sonderfonds "Menschen in Not" vergeben wir kleine Beträge als Unterstützung zur Selbst- oder gemeinschaftlichen Hilfe an einzelne Mensche.
Hilfe für Menschen in Not

Studienförderung

Die Studienförderung der GLS Treuhand bietet finanzielle Unterstützung in Form eines zeitlich befristeten Darlehens, um den eigenen Berufswunsch zu verfolgen und eine gute Ausbildung dafür zu ermöglichen.
Studienförderung

Ihr Kontakt für den Förderbereich